ESSENZ - Integrierte Methode zur ganzheitlichen Berechnung/Messung von Ressourceneffizienz [033R094]

ESSENZ - Integrierte Methode zur ganzheitlichen Berechnung/Messung von Ressourceneffizienz [033R094] - Teaserfoto
Foto: SEE_Sustainable Engineering (TU Berlin)


Methoden zur Berechnung von Ressourceneffizienz

Ressourceneffizienz ist eine der häufig genannten Strategien für eine nachhaltige Entwicklung. Das Konzept wird sowohl von Unternehmen als auch öffentlichen Einrichtungen gestützt. Allerdings ist bisher nicht eindeutig definiert, was Ressourceneffizienz konkret bedeutet oder wie es am besten gemessen wird. Beides ist stark abhängig von der Bestimmung des Ressourcenbegriffes selber als auch von den gewählten Indikatoren.
Damit Produkte oder Verfahren bezüglich Ressourceneffizienz verglichen oder Optimierungspotentiale quantifiziert werden können, ist eine integrierte und konsistente Quantifizierungsmethode notwendig.
Ziel dieses Projektes ist es daher, einen oder ein Set von Ressourceneffizienzindikatoren zu entwickeln, die sowohl

• ökologische als auch sozioökonomische Schutzgüter adressieren,
• wissenschaftlich konsistent als auch praktisch umsetzbar sind und
•branchenübergreifend wirksam als auch von allen Anspruchsgruppen akzeptiert sind.

Die entwickelte Methodik zur Ressourceneffizienzberechnung soll an mehreren Fallstudien getestet werden.
Partner des von der TU Berlin koordinierten Vorhabens sind neben den Großunternehmen Daimler AG, Evonik AG, Siemens AG und Thyssen Krupp Steel Europe AG auch das Deutsche Kupfer-Institut e.V. und das mittelständische Unternehmen Knauer GmbH.


Zielwertstoffe: Metalle, fossile Brennstoffe, nachwachsende Rohstoffe



Projekt auf der Karte anzeigen



Service

  • Pressespiegel
    (URL: http://www.r3-innovation.de/de/16312)

  • Publikationen
    (URL: http://www.r3-innovation.de/de/publikationen.php)

  • Nachrichten
    (URL: http://www.r3-innovation.de/de/news.php)

  • Bekanntmachungen
    (URL: http://www.r3-innovation.de/de/bekanntmachungen.php)

  • Termine
    (URL: http://www.r3-innovation.de/de/termine.php)