5. Urban Mining Kongress 2014 und r³ Statusseminar

11.06.2014 - 12.06.2014
Essen

Auf dem r³ Statusseminar der BMBF-Fördermaßnahme „r³ Stategische Metalle und Mineralien“ diskutierten rund 200 Experten am 11. – 12.06.2014 in Essen erste Ergebnisse der 28 Forschungsvorhaben. Das r³ Statusseminar 2014 wurde gemeinsam mit dem Urban Mining Kongress organisiert. Die Veranstaltung teilte sich in zwei parallele Session zu den Themengebieten Urban Mining (Rückgewinnung von Wertstoffen aus anthropogenen Lagern), Recycling, Einsparung und Substitution von Wertstoffen.

Das Programm zum r³ Statusseminar finden Sie hier.

Eine Nachlese zur Veranstaltung sowie die Fotogalerie finden Sie hier.

Die Vorträge der Veranstaltung stehen Ihnen auch zum Download zur Verfügung:

Mittwoch 11.06.2014

Grußwort des BMBF (PD Dr. Lothar Mennicken)

Die Energiewende braucht die Rohstoffwende (Prof Dr. Ing. Martin Faulstich, Vorsitzender des Sachsverständigenrates für Umweltfragen SRU)

Stand und Entwicklung der Umweltforschung in Deutschland (Prof. Dr. Dr. h.c. Udo E. Simonis, WZB Berlin)

To Mine or not to Mine: Erkundungs - und Verwertungsstrategien für Deponien und Halden (Prof. Dr. Jens Gutzmer, Direktor Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie)

Das wirtschaftliche Recycling von Metallen und Metalloxiden unter Berücksichtigung der wesentlichen Einflussgrößen (Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Deike, Universität Duisburg-Essen)

Parallelsession Urban Mining im Saal Ruhr

Wertstoffgewinnung aus Berge- und Hüttenhalden: r³ Verbundprojekte SMSB (Philipp Büttner, Helmholtz-Institut Freiberg), ROBEHA (Christian Poggendorf, Burmeier GmbH) und ReStrateGIS (Michael Jandewerth, Fraunhofer Umsicht)

Zwischenlagerungskonzept für Klärschlammaschen - ZwiPhos (Susanne Malms, Dr. David Montag, Prof. Dr.-Ing. Johannes Pinnekamp, RWTH Aachen)

Gewinnung von Metallen aus Rückständen thermischer Prozesse - ATR ( Dr.-Ing. Olaf Holm, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung)

Rückgewinnung von Wertstoffen aus Deponien - TönsLM (Dr.-Ing. Michael Krüger, Tönsmeier GmbH, Dipl.-Ing. Boris Breitenstein,  TU Clausthal)

Germaniumgewinnung aus Biomasse - PhytoGerm (Prof. Hermann Heilmeier, TU Bergakademie Freiberg)

Rückgewinnung von Aluminium und Gallium aus Rotschlammdeponien (Dipl.-Ing. Bernd Jaspert, Remondis GmbH)

Parallelsession "Recycling" im Saal Essen

Globale Kreislaufführung strategischer Metalle - Bo2W (Dr. Matthias Buchert, Öko-Institut e.V.)

Rückgewinnung von Indium - InAccess (Dipl.-Ing. Hannes Fröhlich, Dipl.-Ing. Kai Rasenack, Electrocycling GmbH / TU Clausthal)

Rückgewinnung von Photovoltaik-Modulen - PhotoRec (Dr.-Ing. Reiner Weyhe, Accurec GmbH9

Recycling von Elektronik/ EA-Geräten - UPgrade (Prof. Dr.-Ing. Vera Rotter, TU Berlin)

Recycling von Lösungen in der Leiterplattenindustrie - r³ Bece (Christian Berger, BECE GmbH, Hans-Jürgen Klein, Harmuth Entsorgung)

Rückgewinnung von Flussspat - CaF2 (Prof. Dr. Monikat Willert-Porada, Universität Bayreuth)

Rückgewinnung von Nickel - NickelRück (Dr. Ralf Wolters, VDEh-Betriebsforschungsinstitut)

Donnerstag 12.06.2014

Parallelsession "Urban Mining" im Saal Ruhr

Gewinnung von Wertstoffen aus Kraftwerksasche (Dr. Eberhardt Janneck, G.E.O.S. Ingenieurgesellschaft mbH)

Metallrecycling mit sensorgestützem Sortierverfahren - VeMRec (David Rüßmann, RWTH Aachen)

Rückgewinnung von Nickel aus Neutralisationsschlämmen - UrbanNickel (Dr. Hans-Dieter Dörner, Siegfried Jacob Metallwerke GmbH & Co KG)

Aufschluss von Verbundbaustoffen durch Grenzflächenversagen (Dipl-Ing. Adriana Weiß, Bauhaus-Universität Weimar)

Potenziale der Rückgewinnung von Rohstoffen aus dem Gebäude-Bestand - PRRIG (Prof. Dr. Liselotte Schebek, TU Darmstadt)

Erkennung und Erschließung von Rohstoffpotenzialen aus dem Hochbau - ResourceApp (Christian Stier, Fraunhofer ICT)

Parallelsession "Substitution und Bewertung" im Saal Essen

Substitution von Chromgerbstoffen - EcoTan (Dipl-Ing. Manfred Renner, Fraunhofer UMSICHT)

Einsparung von Refraktärmetallen - Innodruck (Dipl-Ing. Guido Stiebritz, H.C. Starck)

Windenergieanlagen ohne SEE - PitchER (Roman Hirsch, Universität Bremen)

Substitution von Indium in leitfähigen Polymerfolien - SubITO (Dr. Holger Althues, Fraunhofer IWS)

Substitution von Magnesium im Entschwefelungsverfahren in der Gießereiindustrie - SubMag (Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Deike, Universität Duisburg-Essen)

Integrierte Methode zur ganzheitlichen Berechnung von Ressourceneffizienz - Essenz (Vanessa Bach, TU Berlin)

 

 

 

 





    Service

    • Pressespiegel
      (URL: http://www.r3-innovation.de/de/16312)

    • Publikationen
      (URL: http://www.r3-innovation.de/de/publikationen.php)

    • Nachrichten
      (URL: http://www.r3-innovation.de/de/news.php)

    • Bekanntmachungen
      (URL: http://www.r3-innovation.de/de/bekanntmachungen.php)

    • Termine
      (URL: http://www.r3-innovation.de/de/termine.php)